Fragen? 06782 - 98 14 00 // Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bitte beachten

  • Wir bieten Winterdienst nur im Einzelauftrag an. Sie rufen uns an, wenn Sie eine Schneeräumung, oder eine Schneeräumung mit Salz- oder Splitstreuung wünschen. Wir erfüllen Ihren Wunsch. Danach können wir leider keine Haftung oder Verkehrssicherungspflicht übernehmen, da zu viele Ereignisse nach unserer Arbeit eintreten können, die diese beeinflussen können. Das wäre zum Beispiel erneuter Schneefall, Herabfallen von Schnee von Bäumen oder Gebäuden, Schneeverwehung durch Wind, Schneeverladung durch Schneepflüge, KFZ oder Fußgänger, etc. Für die nachfolgende gesetzliche Räum- und Streupflicht und Verkehrssicherungspflicht nach unserer getaner Arbeit hat also der Auftraggeber selbst Sorge zu tragen.

  • Für Schäden an nicht oder nur teilweise sichtbaren Fremdgegenständen im Schnee und auch dadurch verursachte Schäden an der Schneefräse haftet der Auftraggeber. Auf diese Fremdgegenstände muss uns der Auftraggeber vor Beginn unserer Arbeit genau hinweisen und sie müssen freigelegt sein, oder sichtbar mit Pflöcken etc. gekennzeichnet sein.